Drucken

HWK-Lehrstellenradar-AppHWK-App "Lehrstellenradar"

Handwerkskammer / App "Lehrstellenradar"
Mit der App "Lehrstellenradar" können Jugendliche freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze im Handwerk suchen.

Handwerk.de / #EINFACHMACHEN Infos für Betriebe
"Eine Börse für alle Lehrstellen und Praktika: Sie suchen Nachwuchs? Dann machen Sie es sich leicht: Nutzen Sie das Lehrstellenradar ‒ und zwar 365 Tage im Jahr! Denn die Bemühungen um zukünftige Auszubildende kennen keinen Stichtag im Herbst und Frühjahr. Wer Jugendliche ansprechen möchte, sollte das ganze Jahr über aktiv sein: Im Lehrstellenradar können Sie neben Ausbildungsplätzen auch Praktika anbieten. Laden Sie Jugendliche ein, Ihren Betrieb, Ihr Team und Ihre Gewerke hautnah kennenzulernen. Der erste Schritt zur Unterschrift unter dem Ausbildungsvertrag führt häufig über ein Praktikum."

HWK  Braunschweig-Lüneburg-Stade / Finden Sie die Fachkräfte von morgen
Projekt Passgenaue Besetzung: "Sie sind auf der Suche nach Auszubildenden für Ihren Betrieb, haben aber noch keine passenden Bewerber gefunden? Kein Problem – wir unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerben."

Tipp Das Handwerk: "Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an."
Der Deutscher Handwerkskammertag (DHKT) e. V. gibt in seinem Portal handwerk.de einen Überblick über die Berufe des Handwerks.

HWK Braunschweig-Lüneburg-Stade / Ausbildung im Handwerk
"Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ist nach dem Berufsbildungsgesetz für alle Angelegenheiten der beruflichen Bildung zuständig. Ob Berufswahl, Lehrstellensuche, Betriebspraktikum oder Gesellenprüfung - die Handwerkskammer ist kompetenter Ansprechpartner für Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Auszubildende und deren Ausbilder."


IHK-Lehrstellenboerse-AppIHK-App "Lehrstellenbörse"

IHK / App "Lehrstellenbörse"
Mit der neuen App "Lehrstellenbörse" finden Sie freie Ausbildungsplätze im Zuständigkeitsbereich der Industrie- und Handelskammern.

IHK: "Duales Studium gesucht? Habt Ihr schon entdeckt, dass Ihr in der IHK-Lehrstellenbörse auch nach Dualen Studiengängen, d.h. Ausbildung und Studium zugleich, suchen könnt?"

IHK Lüneburg-Wolfsburg: "Nicht nur suchen, sondern finden!"
Die IHK-Lehrstellenbörse der Industrie und Handelskammer sucht nach geeigneten Lehrstellenbewerbern und informiert über Ausbildungsberufe.


Ausbildung in der Region "Moin Future"

Neu IHK, HWK und Landkreis Celle / "Moin Future"
Die IHK, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (HWK) und der Landkreis Celle wollen Jugendliche "auf Augenhöhe" für einen Ausbildungsberuf in der Region begeistern.

Betriebe aus Handwerk, Industrie und Handel in der Region bieten zusammen mehr als 300 Ausbildungsberufe mit Top-Karrierechancen – unmittelbar vor der Haustür.


Berufsorientierung / Ausbildungsberufe

Tipp Stiftung NiedersachsenMetall / IdeenExpo in Hannover
Die IdeenExpo soll Schülerinnen und Schüler mit spannenden Exponaten und Workshops für Berufe der Naturwissenschaften und Technik begeistern. Die IdeenExpo - "das größte Klassenzimmer der Welt" findet regelmäßig auf dem Messegelände in Hannover statt. Schulen können sich für Projekte unter www.stiftung-niedersachsenmetall.de anmelden und "Ideenfänger" werden.

Serena / Berufe-Rätsel zu erneuerbaren Energien
Das Berufe-Rätsel Serious Game "Serena" von Wissenschaftsladen Bonn und TU Dresden gibt einen gendersensiblen Einblick in die Berufslandschaft der erneuerbaren Energien und räumt dabei mit Geschlechterstereotypen auf. Das Berufe-Rätsel porträtiert junge Frauen in technischen Arbeitsfeldern.

Leibniz Universität Hannover / MuT-Kongress
Das Institut für Mikroproduktionstechnik lädt zum vierten "Mädchen und Technik"-Kongress ins Produktionstechnische Zentrum ein. MuT will Berührungsängste mit der Technik abbauen und technische Fähigkeiten wecken.

Schulen ans Netz e. V. / Beroobi
"Weißt du schon, was du werden willst?" Erlebe Berufe online mit "Das Berufe-Portal - beroobi"  und finde heraus, welcher Beruf zu dir passt.

Tipp BR ARD-alpha / Mehr als 300 Berufe im Porträt
"Mehr als 300 Berufe im Dualen System, dazu kommen Lehrstellen bei Behörden und der Bahn, außerdem locken Fachschulen mit ihren Abschlüssen: Doch welche Ausbildung ist für wen richtig? Dazu die Fragen zum lieben Geld und zu den Stellenchancen. ARD-alpha bringt es auf den Punkt.  "Ich mach's!" stellt jede Woche einen Beruf vor."

VER.DI / Wegweiser in den öffentlichen Dienst
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) setzt mit dem Info-Portal "Wegweiser in den öffentlichen Dienst" dem drohenden Fachkräftemangel etwas entgegen.


Logo Landkreis CelleIn eigener Sache

LKC / Ausbildung und Studium beim Landkreis Celle
Wir bieten engagierten und teamfähigen Jugendlichen abwechslungsreiche, zukunftssichere, flexible und gut bezahlte Ausbildungsmöglichkeiten.


Bundesverwaltung / Berufsausbildung im öffentlichen Dienst
Vielfältige Möglichkeiten, eine Berufsausbildung in der Bundesverwaltung zu machen, bieten sich Jugendlichen und Berufseinsteigern mit und ohne Migrationshintergrund. Die Homepage www.wir-sind-bund.de informiert über Ausbildungsberufe im öffentlichen Dienst.

NLSchB / Informationsseite für die Gesundheitsfachberufe
Die Niedersächsische Landesschulbehörde (NLSchB)  informiert auf ihrer Seite Ausbildung und Prüfung in den Gesundheitsfachberufen über "andere als ärztliche Heilberufe" die durch Bundesgesetz geregelt sind und mit einer staatlichen Prüfung abschließen.

Neu Ausbildungsallianz Niedersachsen / Generalistische Pflegeausbildung
Die Ausbildungsallianz Niedersachsen bietet auf der Homepage pflege-helden.info passende Ausbildungsplätze in der Pflege in Ihrer Nähe an.

Tipp DASA Dortmund / Arbeitswelt Ausstellung über riskante Berufe
Wie fühlen sich Berufe an? Wie hält man sich möglichst lange bei der Arbeit gesund? Das sind zentrale Vermittlungsziele der DASA. Finden Sie auf der DASA Arbeitswelt Ausstellung heraus, wie gefährlich es ist, zum Beispiel als Polizist zu arbeiten. Die BAuA stellt dort Unterrichtsmaterialien für die Berufsorientierung über riskante Berufe bereit.


FFW / Freiwillige Feuerwehr
Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport informiert mit der Kampagne "Ja zur Feuerwehr" über die Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen. Aktive Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen finden aufgrund ihrer Teamfähigkeit und ihrer Einsatzbereitschaft leichter eine Ausbildungsstelle.

Ja zur Feuerwehr; Grafik: Feuerwehr Niedersachsen


Region Hannover / "Lange Nacht der Berufe"
Die Stadt Hannover veranstaltet zusammen mit der Agentur für Arbeit Hannover, der Region Hannover, Innungen und Kammern sowie einer Vielzahl von Unternehmen, Hochschulen und Universitäten die „Lange Nacht der Berufe" in Hannover.

AutoBerufe / Hightech auf Räder
Das Kfz-Gewerbe informiert im Internet auf  www.autoberufe.de  über die Berufe rund um PKW, LKW oder Motorräder und über den Start in das Berufsleben mit der AutoBerufe-Ausbildungsbörse.

BVN Baugewerbe-Verband-Niedersachsen  / Ausbildung im Baugewerbe
Informationen über die attraktiven Bauberufe und die Stufenausbildung im Baugewerbe finden Sie im Portal  bvn.de/Aus- und Weiterbildung des Baugewerbe-Verbandes Niedersachsen und im Informationsportal für Bauberufe.

Arbeitgeberverband Gesamtmetall / ME-Berufe
Die M+E-Industrie informiert auf ausbildung-me.de über die Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie.

E-Zubis / Berufe im Elektrohandwerk
"Smartphone und Computer, Licht, Kühlschrank, Heizung und Solartechnik, kleiner Haushaltsroboter und riesige Fabrikanlage – ohne Elektronik läuft heutzutage gar nichts! Als E-Zubi kannst du ein Teil davon werden und dafür sorgen, dass alles ganz entspannt funktioniert. Finde hier heraus, welcher Weg dorthin der richtige für dich sein könnte."

Tischler Schreiner Deutschland: "Tischler sein"
"Du hast's drauf? Mach was draus!" Entdecke auf  www.born2btischler.de den Beruf des Tischlers.

AGV Gesamtmetall / Berufe der  Informations- und Telekommunikationstechnik
Informationen über die Berufsbilder der fünf IT-Berufe, wie sie als Ausbildungsberufe im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik angeboten werden. Berufsinformation der Metall- und Elektro-Industrie auf www.meberufe.info.

Neu NA beim BIBB / YOMAI – Was tun gegen den Männermangel im Erziehungsbereich?
"Im OECD-Durchschnitt sind gerade einmal drei Prozent der frühpädagogischen Fachkräfte Männer. Dabei stellt ein erhöhter Personalmangel in Kindertagesstätten nur einen von mehreren Gründen dar, eine Erhöhung des Stellenanteils männlicher Fachkräfte anzustreben. Die Strategische Partnerschaft „YOMAI“ hat unter der Koordination der Adolf-Reichwein-Schule aus Limburg Videos für die Berufe Erzieher/-in und Grundschullehrer/-in entwickelt, die potentielle, männliche Auszubildende für diesen Ausbildungsbereich begeistern sollen."

Zentral-Fachausschuss / Berufe der Druck- und Medientechnik
Der Zentral-Fachausschuss (ZFA) bietet hier fachliche Informationen für die Ausbildung in der Druck- und Medienindustrie.

Diakonie Deutschland / Sozial- und Pflegeberufe
"Du bist bald mit der Schule fertig und möchtest was mit Menschen machen? Alles über Ausbildung und Studium bei der Diakonie und unsere Kampagne "SOZIALE BERUFE kann nicht jeder" hier."

Neu „Netzwerk Grüne Arbeitswelt“
Das Bundesumweltministerium fördert das neue Portal „Netzwerk Grüne Arbeitswelt“. Die Webseite www.gruene-arbeitswelt.de bündelt Informationen und Materialien zur Berufsorientierung im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz.


BBS-Portal  www.bbscelle.de
Berufsbildende Schulen des Landkreises Celle